REGIERUNGSRAT 510

Rechtsverweigerung durch Regierungspräsdientin Widmer Gysel

14.01.2014 Bitte Regierungspräsidentin Rosmarie Widmer Gysel um sofortige Annullierung der betrügerischen OG-Rechnung von Fr. 600.- ( vgl. doc. 1420 ).

22.01.2014 Frau Gysel Vorsteherin des Finanzdepartementes will keine Möglichkeit sehen, dieses Offizialdelikt mittels Annullierung der Rechnung Fr. 600.- zu beenden - ( vgl. doc. 1423 ).






Druckbare Version
Seitenanfang nach oben
 
  • Ihre Meinung

  • Pirmin Schwander; seit wann ist in der "sauberen" Schweiz einer, der einer Mutter in höchster Not finanzielle Hilfe gewährt - ein VERBRECHER?
    Ja, der Staat bzw. die KESB weiss was er / sie tut
    Nein, hier muss sofort gehandelt - und Einhalt geboten werden
    ich weiss nicht
    es liegt mir nicht, mich zu outen, da mit Staatsräson gerechnet werden muss
    Archiv   Keine Kommentare
 
Im ganzen Kanton Schaffhausen war Niemand fähig oder gewillt, das Besuchsrecht wieder herzustellen(!)
Seite in 0.02451 Sekunden generiert