Artikel » Behörden-Terror » Medien und deren Wahrheitsgehalt in der Berichterstattung 293 Artikel-Infos
   

  Medien und deren Wahrheitsgehalt in der Berichterstattung 293
15.10.2012 von josef

Medien und deren Wahrheitsgehalt in der Berichterstattung


  1. Eine etwas ungewohnte Darstellung über Gaddafis "Bosheit" http://www.schweizmagazin.ch









  1. "555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555555.. ....... ....... .... ..... .

    Zitat
    Zitat inkl. Link".

  2. TExt
















Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
0 Kommentar(e)   kommentieren
Wertung ø 6,50
2 Stimme(n)
Seitenanfang nach oben
 
  • Ihre Meinung

  • Pirmin Schwander; seit wann ist in der "sauberen" Schweiz einer, der einer Mutter in höchster Not finanzielle Hilfe gewährt - ein VERBRECHER?
    Ja, der Staat bzw. die KESB weiss was er / sie tut
    Nein, hier muss sofort gehandelt - und Einhalt geboten werden
    ich weiss nicht
    es liegt mir nicht, mich zu outen, da mit Staatsräson gerechnet werden muss
    Archiv   Keine Kommentare