S. 0000 . . . 07.07.2007 .... von ....
KONTAKT

Kontaktieren Sie uns unter folgenden Voraussetzungen:

Sie sind nachweislich durch betrügerische Amtswillkür geschädigt und/oder verfolgt worden.

Bitte geben Sie Ihre Koordinaten an, damit wir Sie mit anderen Opfern des behördlich organisierten Verbrechens bekanntmachen und vernetzen können. - Wir sind mehr als unsere Peiniger!

Nach eingehender Prüfung Ihres Falles, erhalten Sie die Gelegenheit, die - ganze - Wahrheit ans Licht zu bringen.

Unsere Koordinaten:


aktueller_filz[at]shinternet.ch aktueller_filz[at]shinternet.ch ...
und rote Markierung ersetzen.

Gegen Willkür und unehrliche Bedienstete ... Antikorruptionsformular bzw. eidesstattliche Ehrlichkeits-Erklärung - ( vgl. Dok. ). - Wer von einem der involvierten Politiker, Bediensteten, Juristen oder Richter dieses Formular korrekt autographiert erhält, bekommt für das Original Fr. 200.- bar auf die Hand! Mehr dazu hier.

FDGO Bekenntnis zur freiheitlich demokratischen Grundordnung - ( vgl. Dok. ).

AHB-Grundsätze - ( vgl. Dok. ).

AHB's - ( vgl. Dok. ).

Sicherungsabkommen - ( vgl. Dok. ).

Lebenderklärung - ( vgl. Dok. ).

RECHTSvermutungen - oder die Aushebelung des RECHTS-Staates

RECHTSanwälte, JURISTen, STAATSANWÄLTE und RICHTER dienen zweierlei Herren. Uns spiegeln sie vor, es wäre der sog. STAAT. Unter ihresgleichen haben sie sich per Eid der geheimen und privaten BAR-Gilde (Britis Accreditation Registry) verpflichtet. Damit ist der RECHTS-Staat ausgehebelt worden.

Dies ist denn auch der Grund, weshalb vor Gericht nicht über Menschen sondern - diese stellvertretenden - SACHEN verhandelt wird. DARUM gelten 'wir' auch als 'pauper' bzw. 'arm'. Damit kommen wir zu ihren raffinierten RECHTSvermutungen, womit sie 'uns' legal ausnehmen.

:Josef :Rutz hat dieses Spiel durchschaut und ein- für alle Mal mit aller Vehemenz schriftlich widerrufen und bei der sog. STAATSVERWALTUNG darnieder gelegt. Sie haben auf die Widerrufsfrist verzichtet - ( vgl. Dok. ).

Seitenanfang